Hinweise zum Datenschutz bei wellfeelin

Diskretion bleibt höchstes Gebot



Hiermit unterrichtet wellfeelin gemäß § 33, Abs. 1 BDSG sowie § 4, Teledienstdatenschutzverordnung darüber, dass die Daten der Nutzer in maschinenlesbarer Form gespeichert und maschinell verarbeitet werden.

wellfeelin verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG), zu beachten. Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten. Die Speicherung erfolgt elektronisch. Außerdem werden Daten über den Abruf der Internetseiten festgehalten.

wellfeelin wird dem Nutzer auf Verlangen jederzeit über den individuell gespeicherten Datenbestand, soweit er den Nutzer betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen. wellfeelin gibt keinerlei personenbezogene Einzeldaten an Dritte weiter. Ausnahme stellen anonymisierte Sammelauswertungen dar, die der Arbeitgeber im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement zur Angebotsoptimierung gemäß schriftlicher Vereinbarung mit wellfeelin vereinbart hat. Die persönlichen Einstellungen, die ein Nutzer eingibt, werden gespeichert. Damit wird sichergestellt, dass jeder Nutzer bei jeder neuen Session (bei jedem neuen Einloggen) die persönlichen Einstellungen wieder vorfindet.

wellfeelin verwendet hierfür üblicherweise Cookies. Diese Cookies werden vom Browser des Nutzers dauerhaft auf dessen Festplatte gespeichert. Um dies zu verhindern, kann der Nutzer entsprechende Einstellungen am Browser vornehmen.

Der Nutzer willigt ein, dass wellfeelin seine anonymisierten Nutzerdaten für Zwecke der Beratung, der Werbung, der Marktforschung und zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes nutzt. Jeder Nutzer kann nach § 4 Abs. 3 TDDSG der Übermittlung der anonymisierten Nutzerdaten zum Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung an Dritte sowie die Erstellung anonymisierter Nutzungsprofile widersprechen. Zur Ausübung des Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an info@wellfeelin.com

Der Nutzer erteilt ausdrücklich seine Einwilligung zum Empfang von E-Mail-Serviceletter. Diese Serviceletter sind integraler Bestandteil des Services und informieren den Nutzer regelmäßig über aktuelle, gesundheitsmarktrelevante Themen und Neuigkeiten rund um wellfeelin. Darüber hinaus werden unternehmensspezifische Meldungen und Servicehinweise zu Angeboten und Terminen verschickt. Alle Hinweisdienst können jederzeit über den jeweils am Ende der jeweiligen E-Mail angegebenen Link abbestellt werden.

Der Nutzer erklärt sich durch die Registrierung mit der in den vorangegangenen Bestimmungen beschriebenen Nutzung seiner Daten einverstanden.

Die Nutzer sind berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei wellfeelin einzusehen. Diese Auskunft wird schriftlich erteilt.

Das Auskunftsersuchen ist unter Beifügung einer Personalausweiskopie schriftlich an die wellfeelin GmbH , Bavariaring 25, 80336 München zu richten. Das "Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß § 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)" kann hier abgerufen werden.

Waren unsere Informationen hilfreich für Sie?
Dann speichern Sie diese Seite doch als öffentliches Lesezeichen über einen der folgenden kostenlosen Anbieter:

DNBGF Mitglied
© 2011 - 2017 wellfeelin GmbH - Bavariaring 25 - 80336 München